Skip to main content

Monoblock LNB

Ein Monoblock-LNB ist dafür ausgelegt mit einer Parabolantenne die Programme von zwei unterschiedlichen Satelliten empfangen zu können. Das geht natürlich nur mit zwei LNB und die sind beim Monoblock-LNB in einem Bauteil untergebracht. Das ist nicht nur praktisch beim Befestigen, sondern hat noch weitere Vorteile. Dieser Artikel zeigt, worauf es ankommt.

Wozu wird ein Monoblock-LNB eingesetzt?

Der häufigste Einsatz eines Monoblock-LNB ist der Empfang von Sendern, die über Astra und Hotbird ausgestrahlt werden. Dabei sind auf Astra vor allen Dingen deutsche Sender zu finden, während über Hotbird viele nicht deutschsprachige Sender übertragen werden (darunter viele italienische, polnische, französische oder russische Sender). Die einfachste Methode das volle Spektrum dieser internationalen Programme empfangen zu können, ist der Einsatz eines Monoblock-LNB.

Funktionsweise des Monoblock-LNB

Beim oben erwähnten Einsatz für Astra und Hotbird sind die zwei verbauten LNB in einem Abstand von 6° positioniert. Damit ist es exakt möglich die beiden Satellitenpositionen Astra 19° und Hotbird 13° einzurichten. Der Empfang wird durch die so genannten schielende LNB-Montage gewährleistet. Durch die fest eingebauten Empfangseinheiten muss man sich beim Monoblock LNB nicht weiter um die präzise Montage einzelner LNB kümmern. Das wäre beim Einsatz eines Multifeedhalters der Fall.

Im Gehäuse des Monoblock-LNB ist zusätzlich ein Umschalter integriert (der DiSEqC Umschalter), der den Wechsel zwischen den Satelliten oder genauer den LNB überhaupt erst möglich macht. Diesen Steuerungsstandard muss auch der Receiver beherrschen, was bei den modernen Geräten überwiegend unproblematisch ist.

Welche Monoblock-LNB Arten gibt es?

In der Monoblock Anordnung sind im einfachsten Fall zwei Single-LNB verbaut. Es gibt allerdings auch weitere Ausprägungen, die im Folgenden jeweils mit einem Beispiel aufgeführt sind.

Monoblock Single LNB

Der Monoblock Single LNB besitzt einen einzigen Anschluss. Damit lässt sich genau ein Receiver betreiben. Das ist die einfachste und auch günstigste Art zwei Satelliten zu empfangen.

Nachteil: Nur ein Tuner kann versorgt werden. Das bedeutet, dass man während man etwas aufzeichnet nicht beliebig ein anderes Programm anschauen kann.

Monoblock Twin LNB

Bei dieser Variante stehen wie beim „gewöhnlichen“ Twin LNB zwei Anschlüsse mit dem vollen Signalspektrum zur Verfügung. Das heißt:

  • Man kann zwei Receiver vollkommen unabhängig voneinander in Betrieb nehmen
  • oder ein Twin-Receiver einsetzen und während der Aufnahme eines Programms ein beliebig anderes schauen

Monoblock Quad LNB

Dieser Monoblock Typ ist mit seinen vier Anschlüssen besonders flexibel einsetzbar. Ohne weitere Komponenten lassen sich mit einem Monoblock Quad LNB bis zu vier Receiver unabhängig betreiben. Natürlich steht bei jedem Receiver das volle Spektrum beider angepeilten Satelliten zur Verfügung. Ein Kauftipp:

Es gib keinen Monoblock Quattro LNB

Möchte man mehr als 4 Receiver bzw. Tuner mit zwei Satelliten versorgen, ist die Grenze der Möglichkeiten eines Monoblock LNB erreicht. Denn es gibt schlichtweg keinen Monoblock Quattro LNB.

Die einzige Möglichkeit diese Flexibilität zu erreichen, ist der Einsatz von zwei klassischen Quattro LNB, die mit jeweils 4 Anschlüssen an einen Multischalter angeschlossen werden von wo die Signale auf die angeschlossenen Endgeräte verteilt werden. Die Quattro LNB sind dabei wie oben erwähnt schielend auf einem Multifeedhalter zu installieren.

Das Wichtigste auf einen Blick

Hier noch mal zusammenfassend die wichtigsten Fakten zum Monoblock LNB Einsatz.

  • Mit Monoblock LNB lassen sich sehr einfach zwei Satelliten empfangen (meist Astra und Hotbird)
  • Die vorhandene LNB-Halterung kann weiter genutzt werden. Es wird lediglich einer der beiden LNB des Blocks in die Halterung eingesetzt
  • Die Schüssel muss 80 cm groß sein – kleinere Spiegel bieten zu wenig Reserve und somit Signal für beide LNB
  • Die Monoblock LNB gibt es in drei Varianten also Single-, Twin- und Quad Ausführung

Auswahl Monoblock LNB


Opticum LMTP 04 H Monoblock Twin LNB

26,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon
Inverto Single Monoblock LNB

13,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszu Amazon