Skip to main content

Zubehör

Satfinder: Hilfe zum Ausrichten der Sat-Schüssel

Hat man die Sat-Anlage erst einmal aufgebaut und den Parabolspiegel und natürlich den LNB montiert, geht es an die Ausrichtung des Spiegels. Zunächst muss die Satellitenschüssel grob ausgerichtet werden. Dazu muss sie nach Süden zeigen und schließlich entsprechend des Satelliten, auf den man ausrichten möchte in der horizontalen- sowie in der Neigungsebene exakt eingestellt werden.

Multifeedhalter

Mit einer Multifeed-Anlage hat man die Möglichkeit die TV- und Radiosender mehrerer Satelliten empfangen zu können. Es handelt sich technisch gesehen um einen Kompromiss, den man eingehen muss, denn der Parabolspiegel, der die Signale auffängt, spiegelt und bündelt ist immer exakt auf einen Satelliten ausgerichtet (z.B. auf Astra 19,2 ° Ost ).