Skip to main content

LNB Typen

Die wichtigsten LNB-Typen auf einen Blick

Es gibt unzählige LNB Varianten am Markt. Die Palette reicht vom einfachen Single LNB für Haushalte mit einem Fernseher bis hin zu Mehrteilnehmeranlagen inkl. Verteiler und Verstärker. Wir zeigen eine Übersicht aller wichtigen und aktuellen LNB Typen und gehen ausführlich auf die Einsatzgebiete ein.

Single-LNB

Am Single-LNB gibt es nur einen Ausgang zum Anschluss an einen Receiver. Die klassische Konfiguration, wenn an der Sat-Anlage lediglich ein Fernsehgerät angeschlossen werden soll.

Twin-LNB

Es stehen zwei unabhängige Ausgänge zur Verfügung, die jeweils den vollen Empfangsbereich bieten. Einsatz: Anlagen mit zwei Receivern oder ein Twin-Receiver (ein Receiver mit zwei Empfangsteilen).

Quad-LNB

Bei diesem Typ befinden sich 4 unabhängige Anschlüsse am LNB für den Betrieb von bis zu 4 Receivern. Häufig eingesetzt in Einfamilienhäusern, bei denen nicht mehr als 4 Fernseher in Betrieb sind.

Quattro-LNB

Dieser LNB-Typ hat 4 Ausgänge, an denen man allerdings nicht direkt Receiver betreiben kann. Notwendig ist ein Multischalter, mit dessen Hilfe dann eine Mehrteilnehmeranlage konfiguriert werden kann. So sind praktisch beliebig viele Endgeräte anschließbar.

Octo-LNB

Der integrierte Multischalter ermöglicht beim Octo-LNB den direkten Anschluss von maximal 8 Receivern. Bei Mehrfamilienhäusern ist dieser LNB-Typ durchaus einsetzbar, allerdings muss man sich bewusst sein, dass bei 8 Endgeräten definitiv Schluss ist.

Unicable LNB

Dieser spezielle LNB-Typ ermöglicht es, bis zu 4 Receiver mit dem vollen Programmspektrum mit nur einem Kabel zu versorgen. Die Receiver müssen allerdings die Unicable Technik (verschiedene Frequenzen) unterstützen. Optimal geeignet ist dieser LNB Typ, um vorhandene Einkabel-Installationen ohne neue Verkabelung erweitern zu können.

Monoblock-LNB

Bei dieser Variante werden zwei LNBs in einem Block kombiniert, um zwei Satelliten und deren Programme empfangen zu können. Für gewöhnlich ist das Astra und Hotbird. Voraussetzung ist hierbei ein Spiegel mit einem Durchmesser von mindestens 80 cm.

LNB Typen Auswahl

Finden Sie hier den passenden LNB Typ. Einfach über die Typenauswahl filtern und die dazugehörigen LNB anschauen. Eine Einschränkung des Herstellers ist möglich, aber nicht zwingend erforderlich.